Gymer-Theater 2017: Penthesilea

Penthesilea ist die Königin der Amazonen, einem Volk, das nur aus Kriegerinnen besteht. Zum Erhalt ihrer Zivilisation sind die Amazonen auf die Unterwerfung anderer Völker angewiesen, dessen Männer sie zum Zeugungsakt erobern. Ist dieser erfolgreich, so werden die Männer wieder in die Freiheit entlassen. Die männlichen Nachkommen werden getötet; nur die weiblichen werden zu neuen Kriegerinnen ausgebildet. Obwohl die Partnerwahl nach Amazonengesetz untersagt ist, verliebt sich Penthesilea in Achill, dem grossen Helden im Kampf um Troja. Die Unterwerfung von Achill durch Penthesilea ist die einzige Möglichkeit, diesen zu erobern. Achill seinerseits, hat sich aber gerade vorgenommen Penthesilea zu erobern und zu unterwerfen. Aus Anziehung und Faszination wird eine brutal-unmögliche Liebe…

Herzlichen Dank der gesamten Theater-Gruppe für den atemberaubenden und haarsträubenden Abend! Wir genossen diesen sehr.

Wie schon Tradition gab es auch dieses Jahr vorgängig ein grosszügiges Apéro im Lehrerzimmer. Vielen Dank an Lea und Simon für die Mithilfe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*