Kategorien
Allgemein

Mitgliederversammlung 2021

Anlässlich der Mitgliederversammlung am 23. September war endlich die Gelegenheit für ein physisches Zusammenkommen gegeben, nachdem sowohl das Theater, als auch die Teilnahme der Alumni an den Diplomfeiern coronabedingt nicht stattfinden konnten. Unsere Kassierin Nora, die ihr Amt auf diese Versammlung niederlegt, hat ihre letzte Jahresrechnung präsentiert. Wir danken Nora herzlich für ihr grosses Engagement und ihre Verlässlichkeit während der letzten Jahre. Ein Dank gilt auch den Vorstandsmitgliedern, welche alle zum Salat- und Dessertbuffet beigetragen haben sowies natürlich unseren Mitgliedern für ihr Kommen und die anregenden Gespräche. Es hat Spass gemacht!

Kategorien
Allgemein

Mitgliederversammlung 2020

Trotz COVID-19 fand am 18. September 2020 die Mitgliederversammlung live an der Lerbermatt statt. Die Mitglieder genehmigten den Vorschlag des Vorstands per Statutenänderung auch die FMS in den Verein einzubinden und so heisst der Verein neu „Alumni Lerbermatt“. Ausserdem wurden drei neue Vorstandsmitglieder gewählt: Anika Jacobi, Arno Rothenbühler und Elli Lörtscher. Der Vorstand heisst seine neuen Mitglieder herzlich willkommen! Anschliessend gab es bei gemütlichem Austausch Grilladen und Salate. Danke für euer Kommen und die anregenden Ideen!

Kategorien
Allgemein

Matur- und FMS-Abschlussfeier 2020

Der Alumni-Verein gratuliert den Schülerinnen und Schülern des Abschlussjahrgangs 2020 herzlich zum erreichten Meilenstein! Wie das gesamte Frühlingssemester musste auch die diesjährige Feier mit mehr Abstand – aber in gewohnter Atmosphäre der Nähe und Verbundenheit – über die Bühne. Wir waren erfreut, dass der Anlass stattfinden konnte und wir live gratulieren durften. Alles Gute!

Der diesjährige Alumni-Preis ging an Lisa Schneider aus der Klasse 20d. Lisa hat sich in der Schülerorganisation, der Arbeitsgruppe Bildung für nachhaltige Entwicklung, im MINT-Bereich, in ihrer Klasse und in anderen Projekten stark engagiert und ehrenamtlich viele wichtige Beiträge geleistet. So hat sie auch unter den schwierigen Bedingungen des COVID-Lockdowns viel dazu beigetragen, dass auch dieses Jahr eine Maturzeitung gedruckt werden konnte. Herzliche Gratulation!

Kategorien
Allgemein

Jugend und Corona – „Die Gedanken an die Zukunft sind von Sorgen begleitet“

In der Berner Zeitung schildern beschreiben Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums, wie das Geschehen rund um die Pandemie ihre Zukunftspläne beeinflusst. Herzliche Gratulation zum Artikel!
https://www.bernerzeitung.ch/die-gedanken-an-die-zukunft-sind-von-sorgen-begleitet-752622734921

Kategorien
Allgemein

Mitgliederversammlung 2019

Am 20. September fand im Cheminéeraum unsere Mitgliederversammlung mit anschliessendem Bräteln in der Lerbermatt statt. Wir danken den anwesenden 14 Mitgliedern für die Inputs.

Der Vorstand wurde entlastet; das verabschiedete Budget war ausgeglichen. Unter diesen Umständen wurde beschlossen, die Verschuldung des Vereins zu senken.

Weiter haben wir beschlossen, zukünftig einen Studienwahltag im Herbstsemester durchzuführen.

Mit Blick auf den ersten FMS-Jahrgang, der 2020 abschliessen wird, wurde beschlossen, dass wir auch die FMSler herzlich willkommen heissen möchten. Die Anwesenden haben dem Vorstand deshalb das Mandat erteilt, die Statuten zu ändern und im gleichen Zug auch den Namen und den öffentlichen Auftritt des Vereins anzupassen.

Die vorgeschlagenen Änderungen sollen an der nächsten Mitgliederversammlung verabschiedet werden können.

Kategorien
Allgemein

Maturaarbeitspräsentationen am Fr, 7. Dezember 2018

Geschätzte Alumni der Lerbermatt

Am Freitag, 7. Dezember finden tagsüber zwischen 8 und 17 Uhr und abends zwischen 18 und 22 Uhr die diesjährigen Maturaarbeitspräsentationen statt. Gerne leiten wir die Einladung durch die Schulleitung an Sie alle weiter.

In Vorfreude auf ein Wiedersehen und bereits jetzt viel Vergnügen wünschend,

der Vorstand

Einladung (PDF)

Kategorien
Allgemein

Mitgliederversammlung mit Bräteln 2018

Am 21. September haben wir beschlossen, die Präsenz des Vereins im Gymnasium zu stärken und auf seine Angebote hinzuweisen. Wir werden deshalb dem Gymnasium Kooperationen anbieten, um die Erfahrungen der Ehemaligen den Schülerinnen und Schülern zugänglich zu machen. Damit wollen wir eines unserer Vereinsziele, nämlich auch die aktuelle Schülerschaft zu unterstützen, besser erreichen.

Nach der engagierten Diskussion warfen wir je einen veganen und karnivoren Grill an und liessen den Abend bei Rotwein und perspektivenreichen Gesprächen ausklingen. An dieser Stelle auch vielen Dank für die eigeninitiierten Gaben an das Dessertbuffet!

zuhörende Mitglieder auf Tischen
Das aktive Mitdenken unserer Mitglieder zeigt sich bildlich darin, dass sie sich nicht in den Stühlen zurücklehnen wollten 🙂

Man sitzt an einem Schreibtisch mit zwei Laptops
Der Vorstand führt durch die Versammlung und protokolliert die Beschlüsse.

Vier Menschen auf Tischen sitzend.
Konzentrierte Stimmung: Auf der Suche nach Lösungen, die Ziele des Vereins zu verwirklichen.

Frau erklärt an einer Wandtafel
Die Kassierin erklärt die Rechnung des vergangenen Vereinsjahres. Der Verein konnte eine ausgeglichene Erfolgsrechnung präsentieren und verfügt über ein solides Polster an flüssigen Mitteln.

Grill mit Fussballfeld im Hintergrund
Während die Junioren auf dem Platz ihr Training beenden warten wir auf die optimale Glut.

Kategorien
Allgemein

Maturfeier und Schülerpreis 2018

Herzliche Gratulation den Maturandinnen und Maturanden des Jahrgangs 2018!

Der diesjährige Schülerpreis geht an Joel Roth (18b), der sich in der Jazzband, dem Chor, dem Theater (Technik) und im Rahmen von Poetry Slam und Sportanlässen engagierte. Bei ihm hätten nie die Noten im Vordergrund gestanden, sondern das Zusammensein und die Zusammenarbeit. Herzliche Gratulation, vielen Dank und alles Gute!

Kategorien
Allgemein

Maturfeier und Schülerpreis 2017

Allen Gymnasiastinnen und Gymnasiasten, die erfolgreich die Matur abgelegt haben gratulieren wir ganz herzlich und sagen zwinkernd: Herzlich willkommen bei den Alumni 😉

Ganz besonders freut uns, dass wir dieses Jahr gleich zwei Schülerpreise vergeben konnten.

Luca Kvasnicka hat keine Gelegenheit ungenutzt gelassen, sich für die zahlreichen kulturellen Projekte des Gymnasiums einzusetzen. Unermüdlich hat er sich für das Theater und das Musical engagiert, ein Tichu-Turnier organisiert, während der Maturprüfungsvorbereitung die Finanzierung der Maturzeitung durch Sponsoring sichergestellt und das Projekt eines Jahrgangspullovers angerissen.

Philippe Finger hat weder weggeschaut, noch hat er die hitzige Diskussion weiter befeuert, als er in den Medien von der Eröffnung einer Asylunterkunft in unmittelbarer Nachbarschaft zum Gymnasium vernahm. Er hat die Situation genutzt und Integration vor Ort ermöglicht, indem er ein wöchentliches gemeinsames Sportprogramm für Flüchtlinge und GymnasiastInnen initiiert hat. Ausserdem war Philippe Finger im Vorstand der Schülerorganisation und hat zweimal den Schinkencup organisiert.

V.l.n.r: Simon Mosimann, Philippe Finger, Luca Kvasnicka, Lukas Poschung. Wir gratulieren den Preisträgern ganz herzlich!

 

Allen Lerbermättler einen schönen Sommer und dann viel Vergnügen mit den (fast) unbeschränkten Möglichkeiten, welche das Maturzeugnis eröffnen. Um euch ein paar Umwege zu ersparen, haben wir Uni-Buddy lanciert: Andere Ehemalige beantworten gerne eure Fragen rund um die Studienrichtungen oder Hochschulen, die euch interessieren und schaffen Klarheit.

Viele Wege können zum Ziel führen. Wenn Umwege für euch kein Selbstzweck sind, dann fragt doch ein Ehemaligenmitglied mit Ortskenntnis 😉

Kategorien
Allgemein

Gymer-Theater 2017: Penthesilea

Penthesilea ist die Königin der Amazonen, einem Volk, das nur aus Kriegerinnen besteht. Zum Erhalt ihrer Zivilisation sind die Amazonen auf die Unterwerfung anderer Völker angewiesen, dessen Männer sie zum Zeugungsakt erobern. Ist dieser erfolgreich, so werden die Männer wieder in die Freiheit entlassen. Die männlichen Nachkommen werden getötet; nur die weiblichen werden zu neuen Kriegerinnen ausgebildet. Obwohl die Partnerwahl nach Amazonengesetz untersagt ist, verliebt sich Penthesilea in Achill, dem grossen Helden im Kampf um Troja. Die Unterwerfung von Achill durch Penthesilea ist die einzige Möglichkeit, diesen zu erobern. Achill seinerseits, hat sich aber gerade vorgenommen Penthesilea zu erobern und zu unterwerfen. Aus Anziehung und Faszination wird eine brutal-unmögliche Liebe…

Herzlichen Dank der gesamten Theater-Gruppe für den atemberaubenden und haarsträubenden Abend! Wir genossen diesen sehr.

Wie schon Tradition gab es auch dieses Jahr vorgängig ein grosszügiges Apéro im Lehrerzimmer. Vielen Dank an Lea und Simon für die Mithilfe!