Maturaarbeitspräsentationen am Fr, 7. Dezember 2018

Geschätzte Alumni der Lerbermatt

Am Freitag, 7. Dezember finden tagsüber zwischen 8 und 17 Uhr und abends zwischen 18 und 22 Uhr die diesjährigen Maturaarbeitspräsentationen statt. Gerne leiten wir die Einladung durch die Schulleitung an Sie alle weiter.

In Vorfreude auf ein Wiedersehen und bereits jetzt viel Vergnügen wünschend,

der Vorstand

Einladung (PDF)

Mitgliederversammlung mit Bräteln 2018

Am 21. September haben wir beschlossen, die Präsenz des Vereins im Gymnasium zu stärken und auf seine Angebote hinzuweisen. Wir werden deshalb dem Gymnasium Kooperationen anbieten, um die Erfahrungen der Ehemaligen den Schülerinnen und Schülern zugänglich zu machen. Damit wollen wir eines unserer Vereinsziele, nämlich auch die aktuelle Schülerschaft zu unterstützen, besser erreichen.

Nach der engagierten Diskussion warfen wir je einen veganen und karnivoren Grill an und liessen den Abend bei Rotwein und perspektivenreichen Gesprächen ausklingen. An dieser Stelle auch vielen Dank für die eigeninitiierten Gaben an das Dessertbuffet!

zuhörende Mitglieder auf Tischen

Das aktive Mitdenken unserer Mitglieder zeigt sich bildlich darin, dass sie sich nicht in den Stühlen zurücklehnen wollten 🙂

Man sitzt an einem Schreibtisch mit zwei Laptops

Der Vorstand führt durch die Versammlung und protokolliert die Beschlüsse.

Vier Menschen auf Tischen sitzend.

Konzentrierte Stimmung: Auf der Suche nach Lösungen, die Ziele des Vereins zu verwirklichen.

Frau erklärt an einer Wandtafel

Die Kassierin erklärt die Rechnung des vergangenen Vereinsjahres. Der Verein konnte eine ausgeglichene Erfolgsrechnung präsentieren und verfügt über ein solides Polster an flüssigen Mitteln.

Grill mit Fussballfeld im Hintergrund

Während die Junioren auf dem Platz ihr Training beenden warten wir auf die optimale Glut.

Maturfeier und Schülerpreis 2018

Herzliche Gratulation den Maturandinnen und Maturanden des Jahrgangs 2018!

Der diesjährige Schülerpreis geht an Joel Roth (18b), der sich in der Jazzband, dem Chor, dem Theater (Technik) und im Rahmen von Poetry Slam und Sportanlässen engagierte. Bei ihm hätten nie die Noten im Vordergrund gestanden, sondern das Zusammensein und die Zusammenarbeit. Herzliche Gratulation, vielen Dank und alles Gute!

Maturfeier und Schülerpreis 2017

Allen Gymnasiastinnen und Gymnasiasten, die erfolgreich die Matur abgelegt haben gratulieren wir ganz herzlich und sagen zwinkernd: Herzlich willkommen bei den Alumni 😉

Ganz besonders freut uns, dass wir dieses Jahr gleich zwei Schülerpreise vergeben konnten.

Luca Kvasnicka hat keine Gelegenheit ungenutzt gelassen, sich für die zahlreichen kulturellen Projekte des Gymnasiums einzusetzen. Unermüdlich hat er sich für das Theater und das Musical engagiert, ein Tichu-Turnier organisiert, während der Maturprüfungsvorbereitung die Finanzierung der Maturzeitung durch Sponsoring sichergestellt und das Projekt eines Jahrgangspullovers angerissen.

Philippe Finger hat weder weggeschaut, noch hat er die hitzige Diskussion weiter befeuert, als er in den Medien von der Eröffnung einer Asylunterkunft in unmittelbarer Nachbarschaft zum Gymnasium vernahm. Er hat die Situation genutzt und Integration vor Ort ermöglicht, indem er ein wöchentliches gemeinsames Sportprogramm für Flüchtlinge und GymnasiastInnen initiiert hat. Ausserdem war Philippe Finger im Vorstand der Schülerorganisation und hat zweimal den Schinkencup organisiert.

V.l.n.r: Simon Mosimann, Philippe Finger, Luca Kvasnicka, Lukas Poschung. Wir gratulieren den Preisträgern ganz herzlich!

 

Allen Lerbermättler einen schönen Sommer und dann viel Vergnügen mit den (fast) unbeschränkten Möglichkeiten, welche das Maturzeugnis eröffnen. Um euch ein paar Umwege zu ersparen, haben wir Uni-Buddy lanciert: Andere Ehemalige beantworten gerne eure Fragen rund um die Studienrichtungen oder Hochschulen, die euch interessieren und schaffen Klarheit.

Viele Wege können zum Ziel führen. Wenn Umwege für euch kein Selbstzweck sind, dann fragt doch ein Ehemaligenmitglied mit Ortskenntnis 😉

Gymer-Theater 2017: Penthesilea

Penthesilea ist die Königin der Amazonen, einem Volk, das nur aus Kriegerinnen besteht. Zum Erhalt ihrer Zivilisation sind die Amazonen auf die Unterwerfung anderer Völker angewiesen, dessen Männer sie zum Zeugungsakt erobern. Ist dieser erfolgreich, so werden die Männer wieder in die Freiheit entlassen. Die männlichen Nachkommen werden getötet; nur die weiblichen werden zu neuen Kriegerinnen ausgebildet. Obwohl die Partnerwahl nach Amazonengesetz untersagt ist, verliebt sich Penthesilea in Achill, dem grossen Helden im Kampf um Troja. Die Unterwerfung von Achill durch Penthesilea ist die einzige Möglichkeit, diesen zu erobern. Achill seinerseits, hat sich aber gerade vorgenommen Penthesilea zu erobern und zu unterwerfen. Aus Anziehung und Faszination wird eine brutal-unmögliche Liebe…

Herzlichen Dank der gesamten Theater-Gruppe für den atemberaubenden und haarsträubenden Abend! Wir genossen diesen sehr.

Wie schon Tradition gab es auch dieses Jahr vorgängig ein grosszügiges Apéro im Lehrerzimmer. Vielen Dank an Lea und Simon für die Mithilfe!

Maturfeier 2016: Herzliche Gratulation den MaturandInnen

Der Verein Alumni GKL gratuliert allen 168 Maturandinnen und Maturanden ganz herzlich zum Erhalt des Reifezeugnisses! Es war uns eine Freude, bei diesem grossartigen Tag dabei sein zu dürfen, alte Beziehungen zu pflegen und neue Begegnungen zu machen…

Trägerin des diesjährigen Alumni-Schülerpreises ist Nora Lustenberger (16h). Nora wirkte in sämtlichen Theaterproduktionen mit und war zuletzt geschätzte Regieassistentin in der Bühnenproduktion des Musicals «Blutsbrüder». In ihrer Rolle war sie an jeder Probe dabei, hat fast sämtliche Requisiten organisiert und war massgeblich am Bühnenbild beteiligt. Während der Vorstellung hat sie die gesamte Inspizienz Backstage abgewickelt: Schauspieler, ihre Kostüme und Requisiten koordiniert und gleichzeitig sowohl die Bühnentechnik, als auch die Mikrofone überwacht. Am Ende der Vorstellung hat sie pflichtbewusst bereits alles für die nächste bereitgelegt. Damit leistete sie «vollen Einsatz für eine Bühnenproduktion, die ohne sie niemals möglich gewesen wäre».

Herzlichen Dank für das Engagement und viel Spass mit den zweihundert Franken Preisgeld.

Nora Lustenberger

Musicalvorstellung Blutsbrüder

Der Freitag der 13. (Mai) war der Glückstag für die Alumni, welche in den Genuss des diesjährigen Theater- und Musikprojekts „Blutsbrüder“ kamen. Die Tragödie über Jugendliebe und Klassenkämpfen war eine gelungene Kombination von pfiffiger Leichtigkeit und – trotz erfrischendem Weissewein beim Apéro im Lehrerzimmer – schwer verdaulichen Gesellschaftsbeobachtungen.

Vielen Dank den engagierten SchauspielerInnen, SängerInnen, MusikantInnen und allen, die hinter den Kulissen mitgewirkt haben. Wir hoffen, dass unsere Begeisterung spürbar wurde – Standing Ovation…

Weitere Vorstellungen sind am 17., 19., 20. und 21. Mai (Infos).

IMG_0642 IMG_0638 IMG_0640 IMG_0636

Mitgliederversammlung 2015

10. September 2015: Die Mitgliederversammlung war zweigeteilt: Erstens wurde im Sitzungszimmer auf das vergangene Vereinsjahr zurück- und auf das kommende vorausgeschaut, die Statuten zweckmässiger gestaltet, über die Jahresrechnung befunden und gewählt. Zweitens lud der Verein gleich anschliessend zum Barbecue im Freien ein. Bei Wurst und Salaten dauerte der gesellige Ausklang bis zum verdienten Feierabend des Hausdienstes um 22 Uhr.

Die Essenz der Besprechung:

  • Der bisherige Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt.
  • Die Jahresrechnung 2014 / 2015 wurde angenommen.
  • Der Vorschlag aus dem Vorstand, ein online zugängliches Verzeichnis mit Alumni von verschiedenen Fachrichtungen und Hochschulen und solche, die einen alternativen Weg gewählt haben den jetzigen GymnasiastInnen zugänglich zu machen wurde diskutiert und für realisierungswürdig befunden. Klar ist, dass wir bei der Suche nach Freiwilligen auf unsere Mitglieder und deren Netzwerke angewiesen sein werden. Falls du Interesse hast, bei Fragen zu deiner (Hoch)schule oder deinem (Studien)fach Auskunft zu geben, dann melde dich doch mit einer Mail an alumni@lerbermatt.ch.
  • Die Statuten werden dahingehend geändert, dass das Verinsjahr neu vom 1. August bis am 31. Juli dauert. Für die Mitglieder dürfte dies keine Änderungen mit sich bringen.

 

IMG_0325 IMG_0329 IMG_0341 IMG_0345

Maturfeier 2015: Erster Alumni Schülerpreis

27. Juni 2015: Wir gratulieren allen 211 Maturadinnen und Maturanden zum Bestehen der Prüfungen und heissen sie herzlich bei den Ehemaligen willkommen!

Der erstmals vergebene Schülerpreis der Alumni GKL würdigt das nicht notenrelevante Engagement von Maturandinnen und Maturanden. Menschen, die über ihren Tellerrand hinausschauen und sich für die Mitmenschen in den Dienst einer guten Sache stellen, bilden das Rückgrat unserer Zivilgesellschaft. Doch sie investieren nicht nur Lebenszeit und Energie, sondern eignen sich wertvolle zwischenmenschliche und organisatorische Kompetenzen an.

 

Isabelle Feller

hat als äusserst engagierte Präsidentin der Schülerorganisation neues Leben eingehaucht und dabei viel Positives bewirken können. Als Reaktion auf die vom Kanton Bern angekündigten Sparmassnahmen hat die Schülerorganisation aktiv ihre Interessen verteidigt und das Organisieren eines Schülerstreiks an die Hand genommen, dem sich mehrere andere Gymnasien angeschlossen haben. Zum Schutz der Umwelt hat sie sich für eine konsequente Trennung und Wiederverwertung des Altpapiers am Gymnasium eingesetzt und in der Mensa ein tägliches veganes Menu angeregt. Neben den Pflichtfächern führte Isabelle Feller im Rahmen der traditionellen Kamingespräche zusammen mit Mitschülerinnen und Mitschülern angeregte Podiumsdiskussionen mit dem Generaldirektor der globalen Operationen der Nestlé AG, José Lopez, und den beiden Berner Nationalräten Matthias Aebischer und Christian Wasserfallen. Ausserdem war Isabelle Feller im Redaktionsteam der Maturzeitung und geschätzte Klassenchefin.

 

Damien Ruggli

hat mit Souveränität das alljährliche Fussballturnier Schinkencup organisiert. Im Rahmen der traditionsreichen Kamingespräche moderierte Damien Ruggli zusammen mit anderen Schülerinnen und Schülern anregende Podiumsdiskussionen mit dem Generaldirektor der globalen Operationen der Nestlé AG, José Lopez, und den beiden Berner Nationalräten Matthias Aebischer und Christian Wasserfallen. Zur Erinnerung an die Gymnasialzeit initiierte Damien Ruggli die Gestaltung und Herstellung eines Pullovers für seinen Abschlussjahrgang. Ausserdem co-moderierte er den gelungenen Maturscherz in der Aula und wurde vielfach als Kommunikator zwischen Klassen und Jahrgängen gelobt.

 

Mit diesem breiten Engagement haben die beiden Ausgezeichneten den Preis mehr als verdient. Noch einmal herzliche Gratulation! Es freut uns ausserordentlich, dass sich beide zu einer Mitgliedschaft im Verein entschlossen haben.

 

IMG_9947IMG_9978IMG_9974IMG_9969

Infoveranstaltung Militär / Zivildienst / UT

23. März 2015: Luca, Simon und Lukas berichten im Cheminéeraum interessierten Gymnasiasten von ihren dienstlichen Erfahrungen, geben Tipps für einen optimal studienkompatiblen und spannenden Einsatz und beantworten individuelle Fragen. Rund fünfundzwanzig haben vom Angebot Gebrauch gemacht.

Vielen Dank an Jil für die tollen Fotos und an unseren Gast Luca für seien engagierten Auftritt!

IMG_9687 IMG_9722 IMG_9724 IMG_9730 IMG_9750 IMG_9759 IMG_9765 IMG_9783 IMG_9787 IMG_9796 IMG_9806 IMG_9816 IMG_9820

Top