Maturfeier 2015: Erster Alumni Schülerpreis

27. Juni 2015: Wir gratulieren allen 211 Maturadinnen und Maturanden zum Bestehen der Prüfungen und heissen sie herzlich bei den Ehemaligen willkommen!

Der erstmals vergebene Schülerpreis der Alumni GKL würdigt das nicht notenrelevante Engagement von Maturandinnen und Maturanden. Menschen, die über ihren Tellerrand hinausschauen und sich für die Mitmenschen in den Dienst einer guten Sache stellen, bilden das Rückgrat unserer Zivilgesellschaft. Doch sie investieren nicht nur Lebenszeit und Energie, sondern eignen sich wertvolle zwischenmenschliche und organisatorische Kompetenzen an.

 

Isabelle Feller

hat als äusserst engagierte Präsidentin der Schülerorganisation neues Leben eingehaucht und dabei viel Positives bewirken können. Als Reaktion auf die vom Kanton Bern angekündigten Sparmassnahmen hat die Schülerorganisation aktiv ihre Interessen verteidigt und das Organisieren eines Schülerstreiks an die Hand genommen, dem sich mehrere andere Gymnasien angeschlossen haben. Zum Schutz der Umwelt hat sie sich für eine konsequente Trennung und Wiederverwertung des Altpapiers am Gymnasium eingesetzt und in der Mensa ein tägliches veganes Menu angeregt. Neben den Pflichtfächern führte Isabelle Feller im Rahmen der traditionellen Kamingespräche zusammen mit Mitschülerinnen und Mitschülern angeregte Podiumsdiskussionen mit dem Generaldirektor der globalen Operationen der Nestlé AG, José Lopez, und den beiden Berner Nationalräten Matthias Aebischer und Christian Wasserfallen. Ausserdem war Isabelle Feller im Redaktionsteam der Maturzeitung und geschätzte Klassenchefin.

 

Damien Ruggli

hat mit Souveränität das alljährliche Fussballturnier Schinkencup organisiert. Im Rahmen der traditionsreichen Kamingespräche moderierte Damien Ruggli zusammen mit anderen Schülerinnen und Schülern anregende Podiumsdiskussionen mit dem Generaldirektor der globalen Operationen der Nestlé AG, José Lopez, und den beiden Berner Nationalräten Matthias Aebischer und Christian Wasserfallen. Zur Erinnerung an die Gymnasialzeit initiierte Damien Ruggli die Gestaltung und Herstellung eines Pullovers für seinen Abschlussjahrgang. Ausserdem co-moderierte er den gelungenen Maturscherz in der Aula und wurde vielfach als Kommunikator zwischen Klassen und Jahrgängen gelobt.

 

Mit diesem breiten Engagement haben die beiden Ausgezeichneten den Preis mehr als verdient. Noch einmal herzliche Gratulation! Es freut uns ausserordentlich, dass sich beide zu einer Mitgliedschaft im Verein entschlossen haben.

 

IMG_9947IMG_9978IMG_9974IMG_9969

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*